Kontakte Gemeindeleben Musik Was tun bei Vermietungen/Gebäude Downloads & Links  

Portrait der Kantorei Enge

Die Kantorei Enge entstand zu Beginn der 90er Jahre auf Initiative ihres Leiters Ulrich Meldau. Von einem Vokalensemble wuchs sie dank ihrem abwechslungsreichen Repertoire (A capella Musik verschiedener Epochen, Oratorien wie z.B. Bachs Weihnachtsoratorium oder das Mozart-Requiem, anspruchsvolle Arrangements von Spirituals, Gospels und Carols) und gutem musikalischen Niveau zu einem Chor von heute gegen 70 Singenden an.

Sie bereichert in verschiedenen Formationen zahlreiche Gottesdienste und gibt Konzerte in der Kirche Enge in Zürich sowie auch anderorts in der Schweiz wie etwa in den Klosterkirchen Einsiedeln und Engelberg oder auch mehrfach in der Zürcher Tonhalle. Auf Chorreisen war der Chor 2003 im Frankfurter Dom oder 2010 in der Basilica San Lorenzo in Florenz zu Gast. Höhepunkte der neueren Vereinsgeschichte waren die Aufführungen von Händels Messiah 2004, Mendelssohns Paulus 2006, Mozarts grosser Messe in c-Moll 2007, dem Brahms Requiem und dem Gloria von John Rutter 2009 und Mozarts Krönungsmesse 2010, von welchen z. T. auch sehr gelungene Live-Aufnahmen bestehen.

Interne Links

Aufnahmen
Verfügbare Aufnahmen des Chors auf CD.

 
Wiederentdeckte Orgelromantik
CD Richard Bartmuss mit Ulrich Meldau, Orgel und dem Capriccio Barockorchester mehr
Dokumentation der 2. Kirchenkreis - Versammlung
Pfarramt
Schauen Sie doch mal vorbei! Sie brauchen dazu keinen eigenen Facebook-Account!
mehr...
Jeden Mittwoch (ausser Schulferien im Sommer) in der Kirche Enge Musik / Stille / Wort - anschliessend: Gesprächsmöglichkeit
mehr...
Viele Freiwillige unterstützen uns in unserer Arbeit
mehr...