Kontakte Gemeindeleben Musik Was tun bei Vermietungen/Gebäude Downloads & Links  

Matthias Jung - Leitung Dresdner Motettenchor

BildJung.jpg

Matthias Jung, 1964 in Magdeburg geboren, begann seine musikalische Ausbildung an der Spezialschule für Musik und im Rundfunkjugendchor in Wernigerode. Es folgten Studien im Fach Chor- und Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar. Dort gründete er das erfolgreiche Vocal Consort Weimar. Er wurde an zwei renommierte deutsche Knabenchöre verpflichtet: zunächst an den Tölzer Knabenchor, danach an den Dresdner Kreuzchor.

1994 bis 1996 wirkte er als amtierender Kreuzkantor, produzierte im Rahmen eines Exklusivvertrages mit der Deutschen Grammophon Gesellschaft.
Zahlreiche Werke der mitteldeutschen Musiklandschaft, insbesondere der Dresdner Hofkirchenmusik sowie Kompositionen aus den Beständen der Fürsten- und Landesschule St. Augustin Grimma, wurden durch ihn erschlossen und wiederaufgeführt. Mit gleichem Engagement setzt sich Matthias Jung für die Aufführung zeitgenössischer Vokalmusik ein – eigens für die von ihm geleiteten Chöre komponierte Werke sind beredter Ausdruck vielseitigen künstlerischen Anspruchs.

Renommierte Ensembles verpflichteten ihn, so die Rundfunkchöre in Berlin, Hamburg (NDR) und Köln (WDR). Er gastierte erfolgreich in Europa, den USA und Japan. Neben dem dresdner motettenchor ist er ständiger Dirigent des Knabenchores Dresden und des Sächsischen Vocalensembles.
Matthias Jung erhielt den Förderpreis für Kunst und Kultur der Landeshauptstadt Dresden und wurde mit dem Cannes Classical Award ausgezeichnet.

 
Wiederentdeckte Orgelromantik
CD Richard Bartmuss mit Ulrich Meldau, Orgel und dem Capriccio Barockorchester mehr
Pfarramt
Schauen Sie doch mal vorbei! Sie brauchen dazu keinen eigenen Facebook-Account!
mehr...
Jeden Mittwoch (ausser Schulferien im Sommer) in der Kirche Enge Musik / Stille / Wort - anschliessend: Gesprächsmöglichkeit
mehr...
Viele Freiwillige unterstützen uns in unserer Arbeit
mehr...